HistorieFluggeländeMitgliederWetterTermineReisezieleInformationenLinks
Startseite»Historie

Historie des Vereins



Der Verein "Gleitschirmfreunde Odenwald e.V." wurde am 08.08.2008 in Momart / Bad König gegründet.

 

Historie des Fluggeländes



Das Fluggelände wurde durch den Verein "Ourewäller Iwwefliejer" Brombachtal e.V. beantragt. Die Erlaubnis des Fluggeländes names "Schleppgelände Momart" wurde am 03.05.1994 durch den DHV erteilt. Die Erlaubnis beinhaltete eine Ausklinghöhe von 150m über Grund. Eine Änderung der Erlaubnis vom 03.05.1994 für das Fluggelände "Schleppgelände Momart" erfolgte durch den DHV am 06.03.1995. Die Änderung der Erlaubnis erhöhte die Ausklinghöhe von 150 m über Grund auf 760m über Grund.

Am 23.07.2008 erfolgte die Übertragung der Halterschaft für die am 03.05.1994 ausgestellte und am 06.03.1995 erweiterte Erlaubnis für die Außenstart- und -landeflächen "Schleppgelände Momart" gemäß § 25 LuftVG von dem Verein "Ourewäller Iwwefliejer" an den Verein "Gleitschirmfreunde Odenwald".