HistorieFluggeländeMitgliederWetterTermineReisezieleInformationenLinks
Startseite

Auch im Odenwald kann man Gleitschirmfliegen oder mit dem Gleitschirm aktiv sein!!!

Willkommen bei den Gleitschirmfreunden Odenwald (GSFO) e.V.

_______________________________________________________________________________

Windenschlepp



Am Sonntag (03.04.2016) planen wir ein gemeinsames Windenfliegen mit den Gleitschirmkollegen des ALBATROS Gleitsegelclub Aschaffenburg e.V. auf unserem Windenschleppgelände in Momart.

Bitte Parkhinweis beachten. Danke!

_______________________________________________________________________________

_______________________________________________________________________________

Neuigkeiten vom DHV



Neueste dhv.de-News
- - - - - - -
Der gesamte Startplatz an der Emberger Alm ist voll mit bunten Drachen. Neben vielen Freifliegern sind es 30 Piloten, die an der diesjährigen HG-Challenge vom 27. Juni bis 1. Juli 2022 in Greifenburg/Kärnten teilnehmen. Im Fluggebiet Emberger Alm fühlen sich die Drachenflieger wohl, denn hier tri...
- - - - - - -
Ein etwas andere Art von Wettbewerb. Windenstart in Cottbus Nord Flugplatz, aufdrehen und zum Wendepunkt fliegen. Nach der Landung wird gepackt und die Strecke bis zum Startpunkt geht es mit dem Fahrrad inkl. Flugausrüstung zurück.
- - - - - - -
Das Windenschleppgelände Momart in Bad König (südhessischer Odenwaldkreis), soll einem Kreis möglichst regionaler Piloten in Eigenorganisation zugänglich gemacht werden. 3 Winden, Quad und Zubehör wären vorhanden. Bei Interesse Mail an: kai.ehrenfried@gmx.de
- - - - - - -

_______________________________________________________________________________

Neueste Sicherheitsmitteilungen
- - - - - - -
PROBLEM: Mögliches Fehlen einer Sicherheitsnaht an Retter-Verbindungsleinen. Mehreren Nutzern von Supair Retter-Verbindungsleinen war das Fehlen einer Naht aufgefallen. Supair fordert alle Nutzer auf, die Verbindungsleinen zu überprüfen. Sicherheitsmitteilung SUPAIR.
- - - - - - -
Bruce Goldsmith Design hat eine Sicherheitsmitteilung für das Gurtzeug SNUG herausgegeben. Gurtzeuge des Musters mit dem Herstellungsdatum Februar 2017 zeigen teilweise eine deutlich erhöhte notwendige Auslösekraft bei der Auslösung des Rettungsgerätes. Sicherheitsmitteilung.
- - - - - - -



03.03.12

Neues bei "Informationen"



Bericht des DHVs: Sicherheitstests: A + B Schirme im Fokus.

________________________

Bevorstehende Aktivität:



< MäRZ >
MoDiMiDoFrSaSo

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31





weiter Termine siehe > Termine

________________________

Monatsüberblick:



< MäRZ >
MoDiMiDoFrSaSo

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31





________________________